„Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett … „

Ende März beteiligte sich die Sängerinnen und Sänger des Gesangsvereins Sängerkranz Schluttenbach gleich an zwei Veranstaltungen.

Am 23.März 2019 fand in Niefern-Öschelbronn die Veranstaltung „Live uff de Steig“ unter dem Motto ‚Eine kriminalistische Reise mit Schlagern aus aller Welt‘ statt. Gleich zum Auftakt sangen die aktiven Mitglieder „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ und den „Kriminaltango“. Damit begann eine sängerische und schauspielerische Veranstaltung, deren Ziel es war den Mörder aus der ersten Strophe des „Kriminaltango“ zu finden. Die Kommissare Kirn und Bach führten mit viel Humor und Geschick durch das Programm an dem sich die Sängerinnen und Sänger der Chöre: Traditionschor, CHOR 2000, Rahmenlos, Männerprojektchor und Gesangsverein Schluttenbach mit passendem kriminalistischem Liedgut von Paris, über Las Vegas bis nach Moskau beteiligten. Es gab immer wieder viel zu lachen und zu schmunzeln, besonders als noch ein Männerballett auftrat. Eine anschließende Disco und eine Cocktailbar rundeten die Veranstaltung zur Freude und Zufriedenheit aller ab.

Am vergangenen Samstag, 30.03.2019 bereicherten unsere Sängerinnen und Sänger mit bekannten Schlagern das Programm des Gesangvereins „Freundschaft“ Pfaffenrot beim Frühlingsfest in der Carl Benz Halle. Da sich wegen plötzlicher Erkrankungen die Sängergruppe verkleinerte, war Chorleiter Herr M.Olhäuser mit Ergebnis nicht sehr zufrieden. Trotzdem bedachte das Publikum den Chor mit einem anhaltenden Applaus.