Konzert „ Deutsche Hits“ am 14.10.2017

Deutsche Hits war das Motto beim Herbstkonzert des Gesangvereins Sängerkranz 1889 e.V. Schluttenbach im Dorfgemeinschaftshaus. Festlich geschmückt war der Veranstaltungsraum, was von vielen  Besuchern lobend erwähnt wurde.

Die erste Vorsitzende des Gesangvereins Sängerkranz Schluttenbach, Frau Iris Dubac begrüßte die Ehrengäste, an deren Stelle die Vorsitzende der Sängergruppe Albtal, Frau Sonja Reinsfelder, hier genannt sei.

Ein besonderer Willkommensgruß galt den Sängerinnen und Sängern aus Pforzheim-Öschelbronn „Chor 2000“ welche den Abend musikalisch mitgestaltet haben.

Die Moderation lag wie immer in den bewährten Händen des Chorleiters Michael Ohlhäuser.

Die Sängerinnen und Sänger eröffneten das Konzert schwungvoll mit dem deutschen Hit „Marina, Marina „ es folgten weitere Hits von Rocco Granata bis Bill Ramsey.

Im Anschluss an den ersten Block standen Ehrungen für verdiente Mitglieder an. So wurden die  Herren Erich Blödt und Werner Neuburger für 40jährige Mitgliedschaft geehrt. Für 50 Jahre, mit vielen Jahren  als aktiver Sänger, wurde Roland Andraschko  zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.  Ehrenmitglied Siegfried Schneider ehemaliger langjähriger Sänger wurde für 60jährige Mitgliedschaft geehrt.

Die Sänger Reinhold Stingl, Harald Strickfaden und Bernd Ochs wurden von Frau Sonja Reinsfelder für 40 Jahre bzw. 50 Jahre aktives Singen vom Badischen und Deutschen Sängerbund geehrt.

Von links nach rechts: Vorsitzende Iris Dubac, Bernd Ochs, zweiter Vorsitzender Strickfaden, Reinhold Stingl

Der Sängerkranz selbst ernannte den zweiten Vorsitzenden Harald Strickfaden sowie den Sänger Reinhold Stingl für 40 Jahre Singen beim Sängerkranz zum Ehrenmitglied. Bernd Ochs wurde für 50 Jahre Singen ebenfalls vom Sängerkranz geehrt. Alle geehrten erhielten eine Ehrengabe des Vereins.

Einen besonderen Höhepunkt der Ehrungen bildete die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden für den langjährigen ersten Vorsitzenden Arnold Schneider. Seine Nachfolgerin im Amt, Frau Iris Dubac  verlieh ihm diese Ernennung, welche im Januar in der Jahreshauptversammlung von den Mitgliedern beschlossen wurde. Nun hat der Sängerkranz erstmals seit 1974 wieder einen Ehrenvorsitzenden. Schneider trat am 01.09.1974 dem Sängerkranz als Sänger des ersten Tenors bei. Bereits 1977 wurde er zum Jugendvertreter bestellt. Insgesamt  27 Jahre ist Schneider bisher in der Verwaltung tätig. Davon 17 Jahre als erster Vorsitzender und 5 Jahre als zweiter Vorsitzender. Im Jahre 2014 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Als junger Vorsitzender stand Schneider schon im Jubiläumsjahr 1989 als der Sängerkranz das 100jährige Vereinsjubiläum beging, vor.

Nach einer kurzen Pause bereicherte der Chor 2000 aus Pforzheim-Öschelbronn den konzertalen Abend mit schwungvoll, gekonnten Liedvorträgen.  

Den letzten Block gestalteten die Sängerinnen und Sänger des Sängerkranzes Schluttenbach mit weiteren deutschen Hits.

gez. Egolf Geiger, Pressewart